Monika Schipp

Monika Schipp

Monika

Ich bin Monika Schipp 

Gründerin der Vitalpraxis-Schipp

ich brenne…        für die Liebe ans Leben und das gesunde Mensch-Sein

und somit, bin ich entflammt  für die Homöopathie seit 1989 und das Feuer lodert stetig weiter, das ist meine tiefe Berufung. Diese lebe ich seit 1991 in eigener Praxis.

WIE ich dazu kam?

Durch die Erfahrung, die mir mit der Behandlung und der großen Hilfe, die mir, meinen Kindern, sowie meinem Lebenspartner, durch eine Homöopathin in Berlin zuteil wurde. Noch heute bin ich Ingrid Grebe von ganzem Herzen dankbar.

Beide Kinder vertrugen keine Antibiotika und zeigten nach solchen Einsätzen Hautausschläge und lange Phasen von Schwächen und Anfälligkeit. So folgte ich dem Tipp einer Freundin „versuch`s doch mal mit Ingrid“, und diese half Ihnen tatsächlich schnell wieder auf die Beine und die allergischen Erscheinungen verschwanden grundsätzlich.

Als gelernte Zahntechnikerin finde ich *muß es doch einfach,praktikabel & bezahlbar sein*

Meine Frage > warum arbeiten Kinderärzte nicht so? > wurde von dem bis dato  Kinderarzt unseres Vertrauens folgend beantwortet > „die Ausbildung der Homöopathen ist zu umfangreich und der Verdienst im Nachgang zu gering“ !

Unsere „Familienhomöopathin“ bot Seminare an „Homöopathie für den Hausgebrauch“, ich meldete mich an.

Die Neugier wuchs und ich begann im Anschluß ein „privates“ Studium der Homöopathie und wählte mir Lehrer mit viel Praxiserfahrung > Ravi Roy & Helmut Szeteli, denen ich auch heute noch sehr dankbar bin.

Ganz besonders Hr. Szeteli bei dem ich 2 Jahre jeden Dienstag hospitierte und die Anwendung in der Praxis sowie 

das Grundstudium des *Organon* < der Bibel der Homöopathen und die *Chronischen Krankheiten* beides sind Werke von 

*Samuel Hahnemann* dem Begründer der Homöopathie

*Arzneimittelstudium und *Reaktionwissen schlossen sich natürlicher Weise an.

All dieses bildet meine Basis, aus der heraus ich mein System entwickelte.

Parallel eröffnete ich in Berlin meine erste „Naturheilpraxis“. 

Hier machte ich meine eigenen Erfahrungen und wählte Fortbildungen, die Homöopathie ergänzende Methoden hinzu. 

Ganzheitliche Labordiagnostik, Methamorphose, Ohrakupunktur, Meridian- Organsystemuntersuchung, und sehr intensiv 

> *Aufstellungen für Familiendynamik, berufliche Fragen und/oder Positionierung

Umfangreiches Wissen und mit der Basis *Homöopahtie auch WANN und WAS, dann einzusetzen ist. 

Bedeutet im Klartext: meine Empfehlung WANN & WAS und das warum dafür, ergibt sich aus dem *Sinn den es für die *Stärkung der Lebenskraft für DICH ergibt.

Zeiten ändern sich und mit Ihr die Belastung der Menschen, seien es Zahnfüllungsstoffe oder Materialien die in der Zahnbehandlung und Prothetik eingesetzt werden, Arzneimittel, Impfungen, Antibiosen…..

…..und alles soll noch *schneller gehen.

Mit der Zeit habe ich für einen schnellen 

*Aufbau nach langer Erkrankung oder auch als 

*Prophylaxe des *Selbsterhalts den „Boxenstopp“ entwickelt.

Meine Idee dazu: alle bringen Ihr Auto regelmässig in die Werkstatt > Ölwechsel, Reifendruck, Schläuche überprüfen usw.

DEIN Nutzen?

Im Boxenstopp erfährst Du 

Deine Laboranalyse auf naturheilkundliche Art mit ganzheitlicher Sicht

die Anerkennung, dessen was in Dir wirkt

körperliche Beschwerden auf *anstehende Weise behandelt (siehe Basis WANN & WAS)

Belastende Themen werden freundlich bearbeitet,

Ressourcen auf jeder Ebene gestärkt, Resilienz wird spürbar,

seelische und emotionale Hindernisse überwunden und Lösungswege eröffnet.

Am Ende siehst Du Dich in der Lage durch klare Erkenntnisse Positionierung, Selbstpflege, mittels verschiedener Anwendungen 

Deinen eigenen Weg integriert „anders“, erfrischt und gestärkt zu gehen.

WAS mich so sehr daran erfüllt?

……die Ergebnisse die sich relativ schnell einstellen

und die Dankbarkeit meiner Patienten.

…. mein eigenes Wachstum mit jeder neuen Aufgabe *das richtige Mittel zum richtigen Zeitpunkt einzusetzen

…..meine Neigung der *kriminalistischen Sicht auf die Dinge Raum geben zu dürfen *Profilerin der Homöopathie  zu sein

…..Lebensqualität auch in andere Leben bringen zu dürfen

….durch Gesundheit, Balance und Wohlbefinden

….ich Nachhaltigkeit als Erfahrungswert habe und liefern kann

….ich meinen Beitrag leisten darf *zum Wohle der Menschen, weil ich dafür sorge tragen kann, dass sie vital und handlungsfähig ihr Leben gestalten können

……meine Lebensaufgabe/Berufung von ganzem Herzen zu leben

Aus tiefstem Herzen ein lieber Gruß

Deine #Gesunderhalterin

Monika

Hauptstandort Greven / Münster

Wentruper Weg 7, 48268 Greven

Telefon: 02571 560 60 77

Mobil: 0173 6046863

info@vitalpraxis-schipp.de

Standort Berlin

Hausbesuche nach Vereinbarung

Sprich mich gerne an:

Mobil: 0173 6046863

info@vitalpraxis-schipp.de

Finde mich!

Hier biete ich Dir…

…meine Online-Sprechstunde in der Vitalpraxis. Hier kannst Du Dich mit mir verbinden.

Natürlich können auch individuelle Termine vereinbart werden!